Home / Rezepte  / Gastrezept von Björn Brakemeier: Vanillekipferl

Gastrezept von Björn Brakemeier: Vanillekipferl

Vielen herzlichen Dank, lieber Björn Brakemeier, für dieses Gastrezept:

Leckere Vanillekipferl (fast) ohne Kohlenhydrate

 

Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit und natürlich geht das auch Low Carb! Passend zum Advent läuten wir nun mit einem köstlichen Low Carb Rezept für Vanillekipferl die gemütlichste Zeit des Jahres ein. Die Plätzchen schmecken wirklich hervorragend und sind sehr schnell und einfach nachgemacht.

 

Anzahl: 30 Vanillekipferl

 

Zutaten:

200 g Mandelmehl

200 g Mandeln blanchiert & gemahlen

2 Eier

200 g Butter

100 g Erythrit

1 EL Zitronensaft

2 TL Vanille-Paste oder 2 Vanilleschoten

1 Fl. Buttervanille Aroma

1/2 TL Natron

1 TL Guarkernmehl

 

Zubereitung:

Für diese leckeren Vanillekipferl wird zuerst der Backofen auf 170° C (Heißluft) vorgeheizt.

Nun schlägt man die Eier in einer großen Rührschüssel auf, lässt die Butter weich werden und gib sie zu den aufgeschlagenen Eiern in die Schüssel. Die Vanille-Paste, 80 g des Erythrits, der Zitronensaft und das Buttervanille-Aroma werden hinzugegeben. Die Masse wird sorgfältig verquirlt und zur Seite gestellt.

Die trockenen Zutaten also das Mandelmehl, die gemahlenen Mandeln, das Natron und das Guarkernmehl werden in einer zweiten Schüssel miteinander vermischt. Die trockene Zutatenmischung wird nun zu der Eimasse in die Rührschüssel gefüllt und alles sorgfältig miteinander verknetet, bis ein gleichmäßiger Vanillekipferl-Teig entsteht.

 

Ein Backblech wird mit Backpapier ausgelegt. Nun rollen Sie aus dem Vanillekipferl-Teig mit den Händen zuerst kleine, möglichst gleichmäßig große Kugeln. Legen Sie diese Kugeln auf das Backblech und formen Sie diese im nächsten Schritt vorsichtig zur typischen Kipferl-Form. Achten Sie darauf, dass die Plätzchen mit etwas Abstand auf dem Backblech verteilt sind.

 

Die Vanillekipferl werden für 15 Minuten gebacken. Zwischendurch sollten Sie immer wieder kontrollieren, dass die Kipferl nicht zu dunkel werden.

Während die Plätzchen backen, mahlen Sie die übrig gebliebenen 20 g Erythrit in einer Kaffeemühle zu Puderzucker. Nehmen Sie die fertigen Kipferl aus dem Backofen und lassen Sie sie abkühlen. Pudern Sie die fertig gebackenen Vanillekipferl zum Schluss noch mit dem Puderzucker ein.

 

Nährwertangaben (gesamt):

Kohlenhydrate: 3,9 g

Eiweiß: 25 g

Fett: 44,8 g

 

Hier gibt es weitere Rezepte von Björn Brakemeier.

 

Der Low Carb – LCHF Kongress

Sie möchten sich mit Gleichgesinnten austauschen? Dann empfehle ich Ihnen den Low Carb – LCHF Kongress.  Hier geht es zum Trailer und zu vielen weiteren Informationen.

 

Lesen Sie auch gerne diesen Artikel zum Kongress.

 

www.LCHF-Deutschland.de und https://low-carb-lchf-kongress.de/

 

Bildrechte: Björn Brakemeier

 

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren