Home / Buchvorstellung  / Bücher Allgemein  / Keto Basics – Glutenfrei. Sojafrei. Simple!

Keto Basics – Glutenfrei. Sojafrei. Simple!

Dieses Rezension erschien zuerst im LCHF Magazin 01/2017. Hier geht es zur Leseprobe des Bücherbummels zum Buch „Keto Basics – Glutenfrei. Sojafrei. Simple!“ von Daniela Pfeifer.

Wissen ist Macht – vor allem, wenn man die ketogene Ernährung ausprobieren möchte. Keto unterscheidet sich wesentlich von der durch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfohlenen Zusammensetzung. Die wohl wichtigsten Fragen sind: Wie muss ich mein Essen neu zusammensetzen, damit ich die Vorteile der Ketose erleben kann? Welche Lebensmittel darf ich essen, und wieviel davon? Mit diesen Fragen im Hinterkopf lese ich Bücher, die extra für den Einstieg in die ketogene Ernährung geschrieben wurden.

Keto Basics – Glutenfrei. Sojafrei. Simple! von Daniela Pfeifer

Die Autorin Daniela Pfeifer ist seit 30 Jahren Diätologin und beschäftigt sich seit ca. 10 Jahren ausführlich mit der Low Carb- und ketogenen Ernährung. Ihre zusätzliche Ausbildungen in Traditioneller Chinesischer Medizin und Traditionelle Chinesische Diätetik kombiniert sich mit den Vorteilen der Low Carb und ketogenen Ernährung. Über ihre Website LowCarbGoodies.at sowie die LowCarbGoodies-Buchserie mit 7 Rezeptbüchern gibt sie wertvolle Tipps zur einfachen, alltagstauglichen Umsetzung.

Der Einstieg in die ketogene Ernährung leicht gemacht

Mit dem Buch Keto Basics hat sich Daniela Pfeifer vorgenommen, eine Anleitung zum Einstieg zur Verfügung zu stellen, mit der sich der Leser sofort auf das Experiment Keto einlassen kann. Denn auch wenn die ketogene Ernährung Low Carb ist, so sind doch ein paar wichtige Punkte zu beachten, um die Stoffwechsellage von der Zuckerverwertung auf die Hauptenergiequelle Fett nachhaltig umzustellen. Und vor allem, die positiven Wirkungen der Ketone zu erleben.

Leichte Theorie für mehr Verständnis

Schon als durch die Post die Bücher Keto Basics und Keto Info geliefert wurden, war ich positiv überrascht. Mit gerade etwas mehr als 100 Seiten ist es schon vor dem ersten Blick ins Innere „leichte Kost“. Und dieser Eindruck vertieft sich auf den ersten Seiten. Auf nur 11 Seiten erklärt Daniela Pfeifer auf sehr gut verständliche Weise, was es mit der ketogenen Stoffwechsellage auf sich hat, wie man Ketose erkennt und wie man die ketogene Ernährung strategisch umsetzt. Auch ein kurzer Blick auf Kontraindikationen für diese Ernährungsweise wurde nicht vergessen.

Von der Theorie zur Praxis

Nach der Theorie folgen praktische Tipps zur Umsetzung. Auf sechs Seiten nehmen eine Lebensmittelübersicht sowie eine Einkaufsliste die Angst, gerade am Anfang die „falschen“ Lebensmittel einzukaufen. Mit einem frisch ausgestattetem Vorratsschrank kann es dann auch schon an die Umsetzung gehen. Es folgen Tipps zum Fettfasten, um den Einstieg zu erleichtern, sowie eine kurze Erklärung zum Intermittierenden Fasten.

Die Rezepte im Buch erschlagen nicht mit Nährwerten, sondern folgen einem einfachen Ampelsystem:

  • Grün: bis 3g Kohlenhydrate pro angegebener Portion
  • Gelb: bis 6g Kohlenhydrate pro angegebener Portion
  • Rot: bis 8g Kohlenhydrate pro angegeben Portion

So entfällt gerade am Anfang die Notwendigkeit, alles zu berechnen und kann sich ganz auf das Experiment Keto einlassen. Quasi nebenbei erhält man ein Gefühl für die richtigen Lebensmittel, und geeigneten Mengen und vor allem, das Keto sehr schmackhaft ist. Die Rezepte sind unterteilt in die Kategorien Frühstück/Aufstriche, Vor- & Hauptspeisen sowie Süßes & Desserts. Alle sind leicht und schnell umsetzbar, ein Fakt, der auch mir im Alltag sehr wichtig ist. Denn nur eine Ernährung, die im Alltag umsetzbar ist, lässt sich dauerhaft und mit Vergnügen durchführen.

Mein persönlicher neuer Liebling: Die Prinzessinnenrolle von Seite 89. So lecker!

Einkaufstipp:

Die Rezension hat dich überzeugt? Dann kaufe das Buch direkt beim Verlag.

 

Der Keto-Coach mit Daniela Pfeifer und Julia Tulipan

Der geplante Ausbildungsstart ist der 15.09.2018

 

Die ketogene Ernährung, kurz Keto genannt, wurde ursprünglich entwickelt, um im Körper eine Stoffwechsellage ähnlich dem Fasten zu stimulieren. Inzwischen liegt der therapeutische Nutzen von Keto in einer überzeugenden Evidenz für viele Krankheitsbilder vor, von neurodegenerativen Erkrankungen über Krebs bis hin zu Diabetes und Migräne.

 

Leider ist noch oft zu lesen, dass der ketogene Stoffwechsel für den Körper eine Belastung darstellt und eine extreme Diät ist. Jedoch leben alle Menschen, die gestillt werden, in den ersten Lebensmonaten in Ketose: Säuglinge verwerten so die hochwertigen Fette der Muttermilch optimal, das ist entscheidend für eine optimale Entwicklung des Gehirns und für die Immunabwehr. Mutter Natur irrt sich nicht! Die Ketose ist ein natürlicher Zustand.

 

Der Bedarf an gut ausgebildeten Coaches, die die Mechanismen rund um Keto kennen, wird größer. Deshalb hat sich die LCHF Deutschland Akademie entschlossen, diese Ausbildung, mit zwei Expertinnen auf diesem Gebiet anzubieten, mit Mag. Julia Tulipan und Diätologin Daniela Pfeifer.

 

In dieser Ausbildung (Voraussetzung ist die Basisausbildung zum Gesundheits- und Ernährungscoach oder eine gleichwertige) lernen Sie alles über die neuesten wissenschaftlichen und die evolutionären Hintergründe dieser Ernährung. Welche physiologischen Wirkmechanismen der ketogenen Ernährung zugrunde liegen und die optimale Umsetzung, damit Sie alle Vorteile nutzen können, die eine richtig formulierte ketogene Ernährung mit sich bringen kann.

 

Nähere Informationen zum Preis und Ablauf folgen.

Print Friendly, PDF & Email

miriam@ketovida.de

Bewertung
KEINE KOMMENTARE

Schreibe einen Kommentar