Home / Gesundheit  / Diabetes  / Magenbypass für übergewichtige Diabetiker?!

Magenbypass für übergewichtige Diabetiker?!

Adipositas-Chirurgie

Mich packt gerade das pure Entsetzen. Warum? Wegen dieser Schlagzeile: „Übergewichtige Diabetiker sollten viel öfter operiert werden“.  „Mit einem Magenbypass kann ein Diabetiker das Rad der Zeit um zehn Jahre zurückdrehen.“, sagt Univ.-Doz. Gerhard Prager. Er ist Leiter der Adipositasambulanz im Wiener AKH und Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Adipositaschirurgie. „Eine große schwedische Langzeitstudie hat gezeigt, dass operierte Diabetiker klare Überlebensvorteile gegenüber nicht operierten haben – sie haben weniger Schlaganfälle, weniger Herzinfarkte und es gibt unter ihnen weniger Krebstote“, berichtet Prager. Leider wird nicht erwähnt, dass schwerwiegende Komplikationen  bei 10 – 20% der Patienten auftreten.

Keine Silbe, dass eine Low Carb-Ernährung für Diabetiker einen einfachen Ansatz darstellt, das Übergewicht und die Diabetes-Erkrankung komplikationslos in den Griff zu bekommen. Hierzu die folgende Studie: Kohlenhydratreduktion als erster Ansatz für das Management von Diabetes.

Erst kürzlich ist eine lang erwartete RCT-Studie erschienen, in der die Low Carb-Ernährung bei Typ-1-Diabetes untersucht wurde, mit positivem Ergebnis. Aktuell berichtet die Deutsche Ärztezeitung dass eine Lebensstilveränderung bei Typ-2-Diabetes so wirksam wie potente Antidiabetika ist.

Eine am 29.Juli 2015 veröffentlichte Studie bewies ebenfalls eindeutig, dass eine Low Carb-Ernährung bei Typ-2-Diabetes wesentlich erfolgreicher als eine Hig Carb-Ernährung ist. Bleibt abzuwarten, wann unsere offiziellen Stellen endlich reagieren und die aktuell geltenden Ernährungsratschläge gründlich überarbeiten. Noch wird Diabetikern eine Ernährung mit 50 % Kohlenhydraten empfohlen.

Wie gut eine gesunde und kohlenhydratarme Ernährung für Diabetiker ist, zeigen Erfolgsgeschichten besonders gut auf.  Jeff, ein LADA-Diabetiker hat einen Gastbeitrag auf Julia Tulipans Blog geschrieben, der seinen Weg mit der ketogenen Ernährung eindrucksvoll beschreibt.

Eine ebenfalls sehr motivierende Geschichte erzählt der an Typ-2-Diabetes erkrankte Frank Linnhoff in dem  Low Carb – LCHF Magazin März 2016.

Lesen Sie auch gerne den Blog von Bettina Meiselbach, Happy Carb – Mein Low Carb Weg zum Glück, die mit der Low Carb-Ernährung sowohl ihren Diabetes als auch ihr Übergewicht in Griff bekommen hat.

Mein Wunsch: Bevor operiert wird, sollten sich alle Diabetiker für vier Wochen Low Carb ernähren.

Sie möchten gerne mehr über Gesundheit und Ernährung erfahren, dann besuchen Sie unsere LCHF Akademie.

Margret Ache/www.LCHF-Deutschland.de

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren