Home / Rezepte  / Ketogene Ernährung  / Himbeer-Nuss-Schokolade aus der Keto-Küche

Himbeer-Nuss-Schokolade aus der Keto-Küche

Ketogene Ernährung ist vielseitig und es gibt auch Schokolade für die „Süßen“.

 

Zutaten

30 g Kakaomasse
50 g Kakaobutter
30 g Sahnepulver alternativ Mascarponepulver
Süße nach Wahl (ich habe 4 g Low Carb Süße genommen)

20 g gefriergetrocknete Himbeeren

25 g zerkleinerte Nüsse nach Wahl, zum Beispiel Pecan- oder Walnüsse

 

Zubereitung

 

Für Thermomixer: Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 7 Min/45 Grad Stufe 3 bei Sichtkontakt rühren, bis alles geschmolzen ist.

 

Ohne Thermomix: Die Kakaomasse und die Kakaobutter im Wasserbad schmelzen. Das Sahnepulver portionsweise zugeben und gut mit einem Schneebesen verrühren. Mit Süßstoff nach Bedarf abschmecken und etwas abkühlen lassen, dabei immer wieder verrühren.

 

Die Schokoladenmasse in eine kleine Form (etwa 12 x 12 cm) gießen. Die Himbeeren und die zerkleinerten Nüsse hinzugeben. Mit einem großen Löffel in die Schokolade drücken und anschließend in den Kühlschrank stellen.

 

 

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt 11,4 11,6 106,4
Pro Stück, bei 16 0,7 0,7 6,7
Energieverteilung in Prozent 5 5 90

 

Skaldeman-Ratio: 4,6

 

Broteinheiten gesamt: 1, pro Stück 0,06.

 

Energie gesamt: 1071, pro Stück 67 kcal.

 

Tipp

 

Sie können auch gerne andere Beeren für die Schokolade verwenden.

 

Kochjournale

Sie suchen Rezepte, die zu Ihrer Ernährung passen? Dann sehen Sie sich gerne die Low Carb – LCHF Kochjournale an. Dort werden Sie bestimmt das passende Journal finden. Zu jedem Kochjournal finden Sie eine Leseprobe, um sich einen Eindruck zu verschaffen,

 

Margret Ache / www.LCHF-Deutschland.de und www.LCHF-Akademie.de

 

Titelbild: Margret Ache

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Bewertung
KEINE KOMMENTARE

Schreibe einen Kommentar