Home / Rezepte  / Warme Gerichte  / Aufläufe  / Brokkoli-Frittata – italienischer Eierkuchen

Brokkoli-Frittata – italienischer Eierkuchen

Brokkoli-Frittata

Ein schnelles Mittagessen, das ist Brokkoli-Frittata. Frittata ist ein italienischer Eierkuchen. Außerdem ein tolles Gericht, welches viele Abwandlungsmöglichkeiten durch andere Zutaten bietet. Wir haben uns heute für Brokkoli und rauchigen Bacon entschieden. Dazu würziger Fetakäse. Eine Frittata ist unkompliziert in den Zubereitungsschritten. Und da im Ofen gebacken wird, ist es sowohl ein einfaches, als auch schnelles Gericht. Zudem kann man Frittata  warm oder kalt essen und gut 1 – 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Ein perfektes „Meal Prep“ – Gericht, ist es also auch 😉

Brokkoli-Frittata

Broccoli-Frittata

Brokkoli-Frittata

Zutaten:

1 EL Olivenöl

300 g Brokkoli

150 g Bacon

150 g Fetakäse

6 Eier

200 ml Sahne

Steinsalz

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 TL Kräuter nach Wahl

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Eine Auflaufform mit dem Olivenöl fetten.

Den Brokkoli samt Stil grob hacken und die Form geben. Darüber den gewürfelten Bacon verteilen.

Den Fetakäse grob reiben und ebenfalls über den Brokkoli verteilen.

Die Eier in einer Schüssel aufschlagen, die Sahne dazugeben und gut verquirlen. Salzen, pfeffern und die gewünschten Kräuter hinzugeben und in die Auflaufform gießen.

Für etwa 30 Minuten in den Backofen stellen.

Nährwerte Brokkoli-Frittata mit Bacon

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt in Gramm 102,8 19,1 162,3
Pro Portion in Gramm 25,7 4,8 40,6
Energieverteilung in Prozent 22 4 74

 

Skaldeman-Ratio: 1,3

Energie gesamt: 1965 kcal, pro Portion: 491

Broteinheiten (BE) gesamt: 1,6, pro Portion: 0,4

Ballaststoffe gesamt: 7,3 g, pro Portion: 1,8

Spezielle Ernährungsinformation: striktes LCHF

 

Rezept: Margret Ache

Titelbild: Anna-Lena Leber

Planen Sie Ihre Mahlzeiten

Sie wissen nicht, was Sie kochen sollen? Kein Problem! Lassen Sie sich von den über 500 Rezepten auf unserer Website inspirieren. Wenn Sie lieber etwas gedrucktes in der Hand halten möchten, schauen Sie sich gerne unsere Kochjournale und das Buch „Aus Liebe zum Essen“ von der Schwedin Anne Aobadia an, die auch viele Rezepte für Diet Doctor kreiert hat.

Für die Planung Ihre Mahlzeiten stellen wir Ihnen den Wochen- und Einkaufsplaner zur Verfügung, hier geht zum Download.

Neuigkeiten

 

Sie möchten das Neueste aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung erfahren? Prima, dann abonnieren Sie unseren Newsletter. Wenn Sie keine neuen Posts verpassen möchten, dann abonnieren Sie unseren Blog hier.

 

Margret Ache und Iris Jansen www.LCHF-Deutschland.de und LCHF Deutschland AkademieLCHF KongressLCHF MagazinFacebook und YouTube

 

 

Print Friendly, PDF & Email

anna-lena@leber.com.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren