Home / Rezepte  / Keto-Küche/Keto  / Buttercremetorte – erlesener Geschmack

Buttercremetorte – erlesener Geschmack

Buttercremetorte

Die Buttercremetorte ist das neueste Projekt aus der Versuchsküche. Getestet wurde sie von unserem Besuch und bekam sowohl von den LCHFlern als auch von den Nicht-LCHFlern Bestnoten.  Viel Spaß beim Nachbacken.

 

Buttercremetorte

Buttercremetorte

Buttercremetorte

Zutaten für den Boden, Springform 24 cm

50 g fein vermahlene Mandeln

50 g Mandelmehl

50 g Backkakao

15 g Backpulver

12 g FiberHUSK (gemahlene Flohsamenschalen)

8 g Low Carb Süße oder eine andere Süße, die 80 g Zucker ersetzt

110 g geschmolzene Butter

200 g Frischkäse

4 Eier

1 Prise Salz

 

Zutaten Buttercreme:

40 g Low-Carb-Puddingpulver Vanille

200 ml Sahne

200 ml Wasser

250 g Butter (Zimmertemperatur)

6 Tropfen Vanilleöl

 

Zubereitung Boden

Für den Boden den Backofen auf Ober- / Unterhitze bei 180 °Grad vorheizen. Alle trockenen Zutaten in einer separaten Schüssel vermengen, so dass keine Klümpchen mehr vorhanden sind und beiseite stellen.

Die Butter schmelzen und mit dem Frischkäse in einer großen Schüssel verrühren. Nach und nach einzeln die Eier zugeben und unterrühren, bis es eine einheitliche, luftige Masse geworden ist. Anschließend löffelweise die vermengte Kuchenmischung zufügen und zu einem glatten Teig verrühren.

Die Kuchenform mit Backpapier auslegen, den Rand mit Butter einfetten und den Teig einfüllen, glattstreichen und für 25 Minuten backen. Oder solange, bis Sie eine erfolgreiche Stäbchenprobe machen können (kein Teig mehr am Stäbchen). Den Tortenboden vorsichtig aus der Form lösen und auf ein Gitter zum Auskühlen legen.

Nach dem Abkühlen kann der Boden mit einem Zwirnsfaden in zwei Schichten geteilt werden. Damit die Hälften gleichmäßig dick werden, den Tortenrand vorher mit einem kleinen spitzen Messer ringsherum etwa 1 cm tief einschneiden. Den Zwirnsfaden in den Einschnitt legen, die Enden des Zwirnsfadens über Kreuz legen und fest anziehen, dabei durchschneidet der Faden den Boden.

Zubereitung Buttercreme

Die Butter benötigt für die Creme unbedingt Zimmertemperatur.

Die Sahne-Wasser-Mischung aufkochen und das Puddingpulver unter ständigen Rühren einrieseln. Erneut kurz aufkochen und zur Seite stellen. Bis zur Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Den Pudding mit dem Pürierstab zu einer cremigen Masse verrühren. Anschließend die Vanilletropfen und die weiche Butter nach und nach unter ständigen Rühren mit einem Handmixer dazugeben. Es soll eine cremige Masse entstehen.

Fertigstellung der Buttercremetorte
Buttercremetorte

Buttercremetorte

Knapp die Hälfte der Creme auf den ersten Boden verteilen. Den anderen Boden darüber legen und die restliche Buttercreme verteilen, bzw. etwas  in einen Spritzbeutel füllen und die Buttercremetorte verzieren. Danach kalt stellen.

 

Tipp: Vor dem Servieren noch mit etwas klein gehackter Schokolade betreuen.

 

Nährwerte der Buttercremetorte

 

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt 88,3 29,1 472,9
Pro Portion 7,4 2,4 39,4
Energieverteilung in Prozent 8 3 89

 

Skaldeman-Ratio: 4,0 .

Energie gesamt: 4816 kcal, pro Stück: 401

Broteinheiten (BE) gesamt: 2,4,  pro Portion: 0,2

Ballaststoffe gesamt: 45,5 g, pro Stück: 3,8

Spezielle Ernährungsinformation: Keto und striktes LCHF

 

Rezept und Bild: Margret Ache

 

Prävention – Gesundheit – Immunsystem – Online-Kurs

Gesundheit und Ernährung

Gesundheit und Ernährung

Mehr wissen, gesünder leben!

„Ich möchte abnehmen.“ „Ich möchte gesünder leben.“ „Ich möchte mehr über gesunde Ernährung wissen.“ „Ich möchte ein widerstandsfähiges Immunsystem.“

Finden Sie sich in diesen Aussagen wieder? Prima, dann lesen Sie bitte weiter.

Die Bezeichnung Diät kommt aus dem Griechischen. Ursprünglich wurde damit die „Lebensführung“/„Lebensweise“ gemeint. Und genau um diese geht es bei der Ernährung mit wenig Zucker und mehr gesunden Fetten, kurz LCHF genannt. Wir möchten, dass Sie das WARUM verstehen. Schließlich gibt es hunderte von Diäten, die viel versprechen und wenig halten. Warum soll nun ausgerechnet die LCHF-Ernährung gut sein? Beim Herantasten an diese Ernährungsform tauchen viele Fragen auf. Und wir möchten, dass Sie verstehen, warum LCHF die Abläufe Ihres Stoffwechsels optimiert. Wir möchten Ihnen zeigen, dass Abnahme und Gesundheit durchaus mit Genuss verbunden sind.

Gehören Sie zu den Menschen, die mehr wissen möchten? Wir laden Sie ein in unserem Schnupperkurs die Fakten und wissenschaftlichen Grundlagen verständlich zu erfahren. Denn wie sagte schon John F. Kennedy:

„Der große Feind der Wahrheit ist oftmals nicht die Lüge – wohl bedacht, erfunden und unehrlich -, sondern der Mythos – hartnäckig, überzeugend und unrealistisch“.

Sie kennen wahrscheinlich auch den Mythos: „Fett macht fett“ oder „Das Gehirn benötigt Kohlenhydrate, um gut arbeiten zu können“. Wir erklären Ihnen in unserem Kurs, was wirklich stimmt und achten dabei stets auf die aktuellen Erkenntnisse der Wissenschaft.

Was genau erwartet Sie in unserem Kurs für Gesundheit und Ernährung?

Kursinhalt:

Grundlagenwissen LCHF
Infobrief Immunsystem
LCHF Grundschule
18 Abnehmtipps von Dr. Andreas Eenfeldt
Zahlreiche Fachbeiträge
Rezeptbroschüren
Infomaterial: Flyer, LCHF Etagere und vieles mehr
50 % Rabatt auf das Audio-Erfolgsprogramm 365-Tage mit Leichtigkeit gesund durchs Leben

 

Während des Kurses werden Sie fachlich und persönlich von uns betreut.
Die Unterlagen werden Ihnen als PDF per E‐Mail zugeschickt.

Kursdauer:

Der Kurs dauert vier Wochen. Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Hier erfahren Sie mehr.

Neuigkeiten

 

Sie möchten das Neueste aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung erfahren? Prima, dann abonnieren Sie unseren Newsletter. Wenn Sie keine neuen Posts verpassen möchten, dann abonnieren Sie unseren Blog hier.

 

Margret Ache und Iris Jansen www.LCHF-Deutschland.de und LCHF Deutschland AkademieLCHF KongressLCHF Magazin,

Facebook und YouTube

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren