Home / Gesundheit  / Adipositas  / Zucker bringt die Augen der süßen Kleinen zum Glänzen

Zucker bringt die Augen der süßen Kleinen zum Glänzen

Zucker bringt Kinderaugen zum Glänzen, das ist die gute Nachricht. Und wie lautet die schlechte? Zucker macht viele Kinder und Jugendliche dick und krank! Etwa 19 Prozent von ihnen haben bereits gefährliche Ablagerungen in den Blutgefäßen, die das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall erhöhen. (1) Eltern möchten für ihre süßen Kleinen nur das Beste, daher sollten sie mit dem Zuckerkonsum ihrer Kinder verantwortungsvoll umgehen.

Warum ist der Zuckerverzicht schwer?

Zucker – Herzinfarkt – Schlaganfall

Weil das süße Gift überall präsent ist und lauert. In der Werbung werden uns Süßigkeiten mit lachenden Menschen in einer heilen Welt präsentiert. Die Protagonisten sind schlank und rank, das lässt uns glauben: wenn wir Süßes essen ist oder wird alles gut. Die Realität ist leider eine andere. Wie können Eltern den Konsum von Süßigkeiten bei ihren süßen Kleinen einschränken?

So gelingt es, den Zuckerkonsum bei Kinder einzuschränken

  1. Belohnen Sie Ihre Kinder mit Aufmerksamkeit und Qualitätszeit, statt mit Süßigkeiten oder Geld.
  2. Haben Sie keine Angst, Ihren Kindern Butter, Sahne, Avocados und gutes Öl anzubieten. Diese Lebensmittel sättigen bestens und nachhaltig und so wird das Verlangen nach Süßem gemindert.
  3. Stellen Sie nach Möglichkeit Müsli oder Fruchtjoghurt selbst her. So haben Sie die Kontrolle darüber, wie viel Zucker Sie dazugeben.
  4. Limonaden sollten für Ihre Kinder tabu sein. Geben Sie Ihnen Wasser, Tee oder Kakao aus Kokosmilch zu trinken.
  5. Essen Ihre Kinder sehr gerne Süßigkeiten, entwöhnen Sie sie bitte in kleinen Schritten vom Zucker. Seien Sie auch nicht zu einschränkend, eine kleine Kinderhand voll Süßigkeiten am Tag ist meistens okay.
  6. Wenn Ihre Kinder eine zusätzliche Süßigkeit bekommen, zum Beispiel ein Eis im Sommer, achten Sie darauf, dass es nicht zur Regelmäßigkeit wird. Es soll etwas Besonderes bleiben, was dann auch richtig genossen wird.
  7. Sorgen Sie dafür, dass sich Ihre süßen Kleinen bewegen. Eine Teamsportart ist immer von Vorteil, wichtig ist, dass es den Kindern wirklich Spaß macht. Sie sollen Freude am Bewegen haben.

 

Der Low Carb – LCHF Kongress

Am 17. und 18. Februar 2018 treffen sich namhafte Experten und Gesundheitsinteressierte zum Low Carb – LCHF Kongress in Düsseldorf.

Der Kongress ist eine attraktive Plattform für alle Low Carb – Ernährungsformen. Diese Ernährung stellt eine wesentliche Voraussetzung dar, um mit Leichtigkeit gesund durchs Leben gehen zu können.

Themen des Kongresses sind Demenz, Diabetes, Ketogene Ernährung, Krebs, Rheuma, Sport und Vitamin D. Hier erfahren Sie mehr.

 

Margret Ache  / www.LCHF-Deutschland.de und  Low Carb – LCHF Kongress 2018

 

Bildrechte: Fotolia.com, Pixabay und Expert Fachmedien

 

 

 

(1) http://www.bmj.com/content/345/bmj.e4759

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Bewertung
KEINE KOMMENTARE

Schreibe einen Kommentar