Home / Adventskalender  / Der Low Carb-Adventskalender: Rotkohlsalat

Der Low Carb-Adventskalender: Rotkohlsalat

Weihnachtsbüfett: Zum schwedischen Julbord gehören auch Salate, für uns Low Carb und ketogen, der

Rotkohlsalat (8 Portionen)

RotkohlSalat:
400 g Rotkohl
100 g Walnusskerne

Dressing:
60 ml Olivenöl
20 ml Weißweinessig
Salz und Pfeffer

Den Rotkohl waschen und in feine Streifen schneiden. Die Walnusskerne etwas zerkleinern und mit dem Rotkohl vermischen.
Die Zutaten des Dressings verrühren, über den Salat träufeln und abschmecken.

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt 20,4 20,0 124,5
Pro Portion 2,6 2,5 15,6
Energieverteilung in Prozent 7 6 87

Skaldeman-Ratio: 3,08

Broteinheiten (BE) gesamt: 1,7. BE pro Portion: 0,21.

Low Carb – LCHF Kochjournale

LCHF-Kochjournale-webDas ganze LCHF-Jahr mit leckeren Rezepten gestalten – das geht ganz einfach mit den auf die Jahreszeiten abgestimmten Rezepten in den LCHF Kochjournalen.

Bei allen Rezepten sind die Nährwerte angegeben, die Energieverteilung und die Skaldeman-Ratio. Jedes Magazin enthält als Anregung einen Essensplan für vier Wochen. Tipps und eine Lebensmittelkunde runden die LCHF Kochjournale ab.

Die LCHF-Kost beinhaltet keine Sojaprodukte, kein Eiweißpulver oder Getreide. Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker, Gluten oder Glutamat gehören einfach nicht in unser Essen. Wir setzen auf regionale und jahreszeitenbezogene Lebensmittel, möglichst aus biologischem Anbau und Fleisch aus artgerechter Haltung.

Tolle Kombinationen aus Low Carb Rezepten

Die Wochenpläne zeigen, wie Ihre Mahlzeiten mit Ihrem Ernährungsstil LCHF aussehen könnten. Werden Sie kreativ und wandeln Sie Ihre alten Lieblingsrezepte um. Mehr gesunde Fette sorgen für ein noch besseres Geschmackserlebnis. Überraschen Sie Ihre Familie und Ihre Gäste mit leckeren LCHF-Mahlzeiten. Sie werden die Kohlenhydrate aus Getreide und Zucker nicht vermissen.

Kochbuch Aus Liebe zum Essen

Matkärlek-deutsch-591In „Aus Liebe zum Essen“ von der Schwedin Anne Aobadia finden Sie viele Tipps, wie Sie auf einfache Art und Weise die besten Gerichte mit nur wenigen Kohlenhydraten und durchaus üblichen Zutaten, die es in Ihrem Lebensmittelladen gibt, zubereiten können. Gesund zu leben und zu essen soll einfach sein. Das Buch enthält 101 Rezepte – alles von schnellen Alltagsgerichten bis hin zu lange geschmorten und festlichen Gerichten mit einem Geschmack, sowohl von der Mittelmeerküche als auch schwedischer Hausmannskost.

Margret Ache/www.LCHF-Deutschland.de

 

Bildnachweis Rotkohlsalat:  © photocrew – Fotolia.com

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren