Home / Rezepte  / Ketogene Ernährung  / Spargel mit Sauce Hollandaise aus der Keto-Küche

Spargel mit Sauce Hollandaise aus der Keto-Küche

Genießen Sie die Spargelzeit und lassen Sie sich mit leckeren Rezepten rund um den Spargel verwöhnen.

Spargel mit Sauce Hollandaise und Lachs (4 Portionen)

1600 g Spargel (Netto)
200 g Weidebutter
10 ml Zitronensaft (Zimmertemperatur)
2 Eigelbe (Zimmertemperatur)
10 ml Wasser (Zimmertemperatur)
200 g geräucherter Lachs in Scheiben
Salz und Pfeffer
etwas Schnittlauch für die Dekoration

Zubereitung

Den Spargel schälen in einem geeigneten Topf kochen.

Die Butter schmelzen. Die Eigelbe mit dem Zitronensaft und dem Wasser in einer Glasschale aufschlagen. Diese dann in ein Wasserbad setzen und weiteraufschlagen, dabei nach und nach die geschmolzene Butter einrühren, bis eine cremige Sauce entsteht.

Den Lachs und den Spargel auf vier Teller verteilen, die Hollandaise darüber geben, mit etwas Schnittlauch dekorieren und servieren. Guten Appetit!

Nährwerte

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt in Gramm 73,5 20,2 200,2
Pro Portion in Gramm 18,4 5,1 50,1
Energieverteilung in Prozent 14 4 82

Skaldeman-Ratio: 2,1

Energie: 2246 kcal, pro Portion: 562.

Broteinheiten (BE) gesamt: 1,7. BE pro Portion: 0,43.

 

 

Gesunde Ernährung und vieles mehr

Sie möchten die Hintergründe einer gesunden Ernährung verstehen, Ihren Lifestyle verbessern und etwas für sich selbst tun? Prima, dann schauen Sie sich gerne unser 10 Wochen Online Coaching an.

 

Low Carb Das Kochjournal Frühling

In Low Carb Das Kochjournal Frühling finden Sie Rezepte, um Ihre Gesundheit zu revolutionieren. Zusätzlich bietet Ihnen das Kochjournal einen Artikel von Daniela Pfeifer: Kleine Kraftpakete: Sprossen und Keimlinge.

Das Low Carb Das Kochjournal Frühling ist die komplett überarbeitete Fassung von Low Carb – LCHF Kochjournal Frühling.

Du bist was du isst

„Du bist, was du isst“, dieses Sprichwort kennen Sie. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung fördert Wohlbefinden, Gesundheit und Leistung. Doch was genau ist eine gesunde Ernährung? Die aktuelle Wissenschaft und Studienlage besagt, dass es vor allem eine Ernährung ohne raffinierten Zucker, „leere“ Kohlenhydraten, Zusatzstoffe und mit hochwertigen Lebensmitteln ist.

 

Der menschliche Körper benötigt keine Kohlenhydrate zum Überleben, wohl aber hochwertige Fette und Eiweiß. Diesen Ansatz finden Sie in der Low Carb Healthy Fat Ernährung. Doch auch wir verzichten nicht komplett auf Kohlenhydrate, es geht ja schließlich auch um den Genuss und die Optik beim Essen. Und die darf auf gar keinen Fall zu kurz kommen. Vielmehr geht es um Rezepte, die uns für mehrere Stunden satt und zufrieden machen, die unsere Gedanken nicht ständig um das nächste Essen kreisen lassen.

 

Werden Sie durch das Kochjournal inspiriert, wie einfach und lecker es ist, so zu essen, dass sich wohlfühlen, satt und zufrieden sin

 

Wie sagt der schwedische Arzt, Ernährungsexperte und Buchautor („ECHT FETT“) Dr. Andreas Eenfeldt:

„Die Ernährungsrevolution hat gerade erst begonnen!“

 

Margret Ache / www.LCHF-Deutschland.de

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Bewertung
5 KOMMENTARE
  • Dülli 26. April 2018

    Hallo,
    wenn ich den Spargel tracke, dann komme ich bei einer Porttion ca. 400 g schon auf 16 g KH. Wie kann das sein und wo haben Sie den Wert her? LG Dülli

  • Dülli 26. April 2018

    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Bei MyFitnesspal liegt diese Menge Spargel bei 50 g KH, FDDB finde ich den weißen Spargel mit 32 g. Wenn ich täglich nur 20 g KH zu mir nehme, liegt der weiße Spargel schon sehr hoch. Der grüne hat dafür weniger. Bei Yazio liegt 1600 g weißer Spargel sogar bei 62,4 KH. Es ist erstaunlich, wie unterschiedlich die App-Angaben doch sind. Im INternet beim Nährwertrechner sind es widerum nur 25 g KH. Ich esse Spargel unheimlich gerne, aber wem kann ich nun glauben? Oder am besten einfach essen!! LG

  • Dülli 26. April 2018

    Genau, ich werde ihn einfach geniessen!!! LG

Schreibe einen Kommentar