Home / Posts Tagged "Epilepsie"

Dr. med. univ. Vilmos Fux hat im  Low Carb – LCHF Magazin 4 / 2017 über die Ketogene Ernährung, ja oder nein geschrieben. Er ist Fachmann auf diesem Gebiet und seine Ausführungen dazu sind interessant. Ketogene Ernährung, ja oder nein?   [caption id="attachment_12457" align="alignleft" width="225"] Dr. med. univ. Vilmos

READ MORE

Auf dem LCHF-Kongress 2018 sprach Marina über ihr Spezialgebiet – die ketogene Ernährung. In vielen Punkten ist diese vergleichbar mit der LCHF-Ernährung. Das Ziel ist das Erreichen der Ketose und die daraus resultierenden positiven Wirkungen auf Leistungsfähigkeit, kognitive Fähigkeiten und eine gesunde Gewichtsregulation. Sie wirft

READ MORE

Der schwedische Kostdoktor Andreas Enfeldt schreibt: "Chris Froome aß weniger Kohlenhydrate, nahm neun Kilo ab und gewann dreimal die Tour de France. Das ist ein richtiger Atombombeneinschlag für die Sportwelt." Unter einigen Sportlern und Diätprofis gilt die ketogene Ernährung als Wunderwaffe. Sie lässt schnell Fett schmelzen und sorgt

READ MORE

Das Doose-Syndrom ist eine seltene Form der Epilepsie im Kindesalter. Betroffen ist 1 von 10 000 Kindern. Meist beginnt die Erkrankung im Alter von 1 bis 5 Jahren. Bei manchen Kindern verbessern Medikamente oder Hormone die Beschwerden. Wenn die Anfälle durch eine medikamentöse Therapie nicht ausreichend unterdrückt werden, kann

READ MORE