Home / Posts Tagged "Rheuma"

Viele Leser lieben Erfolgsgeschichten, die mit der Ernährungsumstellung zusammenhängen. Kerstin Koranda hat über ihre Erfahrungen mit der Diagnose Polymyalgie und der Suche nach einer passenden Ernährung im LCHF Magazin berichtet. Poly

READ MORE

Autophagie heißt es in der Fachwelt, Otto Normalverbraucher nennt es körpereigene Müllabfuhr für wertvolle Gesundheit.  Autophagie, auch Autophagozytose genannt, setzt sich aus den griechischen Wörtern auto (selbst) und phagein (essen / fressen) zusammen.  Wörtlich übersetzt heiße es also: "Selbstfressen". Was ist Autophagie? Dieses „Selbstfressen“ ist für den menschlichen

READ MORE

Dr. Anne Fleck informierte im Rahmen des 2. Low Carb – LCHF Kongress in Ihrem Vortrag zum Stand der Dinge beim Thema"Innovative Ernährungsmedizin bei Rheuma". Dr. Anne Fleck [caption id="attachment_12842" align="alignright" width="189"] Dr. Anne Fleck[/caption] Dr. Anne Fleck – kurz „Doc Fleck“ – ist seit Jahren international anerkannte Expertin

READ MORE

Fibromyalgie-Patienten leiden in erster Linie unter chronischen Muskel- und Gelenkschmerzen. Auch treten häufig Müdigkeit, schnelle Erschöpfbarkeit, schlechter Schlaf sowie Depressionen auf. Betroffene haben meist zusätzlich das Problem, dass ihre Erkrankung nicht ernst genommen wird. Fibromyalgie und Vitamin D Beim europäischen Rheumakongress in Rom  wurden 2015 mehrere Studien zu Vitamin D-Mangel

READ MORE

Butter hatte einen schlechten Ruf, vor allem wegen der gesättigten Fettsäuren. Völlig zu Unrecht, wie eine aktuelle Studie bestätigt. Denn gesättigte Fettsäuren haben den Vorteil, dass sie hitzestabiler als andere Fette sind. Butter eignet sich in geklärter Form wie Ghee oder Butterschmalz gut zum Anbraten. Für

READ MORE

Fett ist gut und bei einer Low Carb/LCHF-Ernährung sollten Sie mindestens 80 bis 100 Gramm am Tag essen. Bei einer strengen LCHF- bzw. ketogenen-Ernährung darf es auch gerne mehr sein. Denn es ist sowohl für die Gesundheit als auch für die Gewichtsregulierung von Vorteil. Bitte bedenken

READ MORE

"In Deutschland, Österreich und der Schweiz wird bei etwa jedem zweiten Menschen ein Vitamin D-Mangel vermutet. Mit der Nahrung kann man nur sehr geringe Mengen Vitamin D bei Rheuma bzw. auch allgemein aufnehmen – lediglich in fettem Fisch sind nennenswerte Mengen enthalten. Der Körper kann das Vitamin D grundsätzlich selbst produzieren, wofür er Sonnenlicht benötigt. Dessen UV-B-Anteil

READ MORE

Gesund durch Low Carb Healthy Fat von Anja Mai 2012: Im Wartezimmer vom Rheumatologen sitzt eine Frau. Ziemlich übergewichtig und mit deutlich geschwollenen Fingergelenken. So geschwollen, dass es ihr schwerfällt, die Zeitschrift zu halten. Als sie aufsteht, um ins Behandlungszimmer zu gehen, humpelt sie, weil sie nicht

READ MORE