Home / 2019 (Page 3)

Wer kennt sie nicht, die schwedischen Hackfleischfleischbällchen: Köttbullar. Iris und ich haben sie in der weihnachtlichen Variante, Jul-Köttbullar, hergestellt.   Doch Achtung bei der Aussprache von Köttbullar. Wenn Sie dieses Wort so aussprechen wie es geschrieben wird, versteht es kein Schwede. Denn die Aussprache ist eine völlig

READ MORE

Vielen herzlichen Dank, liebe Lisa Stein, für dein Gastrezept. Von vielen Low Carbern wird deine Weihnachtstorte sicherlich mit Freude nachgebacken. Kleine Weihnachts-Torte Weihnachtlicher Traum aus Sahne, Gewürzen und intensiver Schokolade Raffinierte kleine Torte aus der Low Carb-Küche: Dieses Dessert verzaubert Weihnachtsgäste mit feinsten Zutaten. Die Geheim-Zutat Rosenwasser verleiht

READ MORE

Der Hering ist seit Jahrhunderten einer der beliebtesten Speisefische. Das zarte Fleisch hat einen charakteristischen, sehr intensiven Geschmack und einen hohen Anteil an wichtigen Vitaminen und Nährstoffen. Damit ist er ein Essen für die Gesundheit und passt perfekt in die LCHF- und Keto-Ernährung. Heute gibt

READ MORE

Lachs darf auf keinem schwedischen Julbord fehlen, gerne auch in verschiedenen Variationen. Wir haben für Sie natürlich eine LCHF-Variante, die gefüllte Lachsrolle. Lachsrolle mit Meerrettichfrischkäse (8 Portionen) 200 g Frischkäse 400 g Räucherlachs 50 ml Sahne 32% 6 g Meerrettich, frisch gerieben 10 g Dill Salz und Pfeffer nach Bedarf   [caption id="attachment_8221" align="alignright"

READ MORE

Ein Julbord ohne Hering ist unvorstellbar. Daher haben Iris und ich verschiedene Rezepte in unserer Versuchsküche kreiert, heute gibt es Hering in Tomatensauce. Hering in Tomatensauce (8 Portionen) Hering 400 g küchenfertige Salzheringe 40 ml Weinessig 80 ml Wasser 80 ml Olivenöl 1 Portion selbst gemachte Tomatensauce Pfeffer nach Geschmack 8 Pimentkörner 15 g Schnittlauch Süße

READ MORE

Rotkohl ist ein klassisches Wintergemüse  und darf auf dem Julbord nicht fehlen. Wir haben uns heute für einen Rotkohlsalat entschieden. Rotkohlsalat (8 Portionen) [caption id="attachment_8248" align="alignright" width="300"] Rotkohlsalat[/caption] Salat: 400 g Rotkohl 100 g Walnusskerne Dressing: 60 ml Olivenöl 20 ml Weißweinessig Salz und Pfeffer   Den Rotkohl waschen und in feine Streifen schneiden. Die Walnusskerne

READ MORE

Gefüllte Eier gehören ebenfalls zu den typischen Vorspeisen beim Julbord. Wir haben heute Eier mit Sardellencreme gemacht.  Eier mit Sardellencreme (8 Portionen)  [caption id="attachment_8331" align="alignright" width="300"] Eier mit Sardellencreme[/caption] 4 Eier 125 g Sardellenfilets 150 g sahniger Frischkäse (zum Beispiel Buko) 50 ml Sahne 20 g Dill   Die Eier hart kochen, pellen, halbieren

READ MORE

Das Julbord hat einen großen Vorteil: vieles kann gut vorbereitet werden, so auch diese schnell zubereitete Lachscreme. Lachscreme (8 Julbord-Portionen) [caption id="attachment_21538" align="alignright" width="200"] Lachsfilet für die Lachscreme[/caption] 500 g Lachsfilet (aus nachhaltiger Fischerei) 2 EL Zitronensaft Salz, Pfeffer und Paprikapulver nach Geschmack 75 ml Sahne 6 EL Mayonnaise (am besten selbst

READ MORE

Silke Fengler ist Gesundheits- und Ernährungscoach und hat sich einige Gedanken zur nahenden Weihnacht gemacht.   Gedanken zur nahenden Weihnacht und zum Schenken [caption id="attachment_21660" align="alignleft" width="206"] Silke Fengler: Gedanken zur nahenden Weihnacht[/caption] Da tobt er wieder, der Dämon des Konsumrausches, der insbesondere in der Vorweihnachtszeit gnadenlos um sich

READ MORE

Iris und ich haben Fisch regelmäßig auf dem Speiseplan und zum Julbord gehören u.a. Fischhappen wie Lachs und Hering in verschiedenen Variationen. Daher haben wir in unserer Versuchsküche eine neue Hering-Variante ausprobiert, den Zitronenhering. Zitronenhering (8 Julbord-Portionen) 300 g Matjesfilet 1 Bio-Zitrone 200 ml Sahne 30 g Schnittlauch   [caption id="attachment_8399" align="alignright"

READ MORE