Home / 2016 (Page 7)

Low Carber lieben Kokosöl, es ist wunderbar vielfältig. Ideal für die Gesundheit, in der Küche, toll zur Haut- und Haarpflege. Kokosöl ist nicht in Flaschen erhältlich sondern in Gläsern, da es erst bei über 25 Grad flüssig wird. Daher ist es auch sehr oft unter der Bezeichnung Kokosfett zu finden. Kokosfett

READ MORE

Beim Wechsel zur Low-Carb- und LCHF-Ernährung vermissen viele Menschen die Süßigkeiten. Den leckeren Kuchen, die Schokolade oder auch das geliebte Eis im Sommer. Dann kommen sie auf die Idee, Zucker durch künstliche Süßstoffe zu ersetzen. Sie glauben, dass sie dadurch weniger Kalorien zu sich nehmen

READ MORE

Probleme beim Abnehmen? Reduzieren Sie  Milchprodukte und Nüsse! Es gibt zwei Lebensmittel, die zwar zur kohlenhydratarmen Ernährung gezählt werden, die aber bei größeren Mengen hin und wieder ein Problem darstellen können. Wenn es trotz einer Low-Carb-Ernährung mit dem Abnehmen nicht klappt, sollten Sie mit diesen Produkten

READ MORE

Butter hatte einen schlechten Ruf, vor allem wegen der gesättigten Fettsäuren. Völlig zu Unrecht, wie eine aktuelle Studie bestätigt. Denn gesättigte Fettsäuren haben den Vorteil, dass sie hitzestabiler als andere Fette sind. Butter eignet sich in geklärter Form wie Ghee oder Butterschmalz gut zum Anbraten. Für

READ MORE

Die positiven Meldungen über die Low Carb-Ernährung häufen sich, die Studienlage wird immer sicherer. Wissenschaftlicher untersuchen immer häufiger, warum eine Low Carb-Ernährung so viele positive Effekte zeigt. Durch die Ernährungsumstellung von High auf Low Carb wird, bildlich gesprochen, ein Schalter im Körper umgelegt. Bei der High

READ MORE

Fett ist gut und bei einer Low Carb/LCHF-Ernährung sollten Sie mindestens 80 bis 100 Gramm am Tag essen. Bei einer strengen LCHF- bzw. ketogenen-Ernährung darf es auch gerne mehr sein. Denn es ist sowohl für die Gesundheit als auch für die Gewichtsregulierung von Vorteil. Bitte bedenken

READ MORE

Low Carb (stammt aus dem Englischen und bedeutet: kohlenhydratarme Ernährung) ist als eine langfristige Ernährungsumstellung zu verstehen. Jahrelang wurde von den Wissenschaftlern eine fettarme und ballaststoffreiche Ernährung empfohlen. Doch alle seriösen Studien deuten darauf hin, dass eine Low Carb-Ernährung die gesundheitlichen Vorteile bringt. Vorteil 1 –

READ MORE

LCHF ist die schwedische Variante einer ketogenen Ernährung. Es werden hauptsächlich Fette als Energieträger verwendet, bei einer herkömmlichen Ernährung dienen die Kohlenhydrate als Energielieferanten. Der Vorteil der LCHF-Ernährung ist, dass der Blutzuckerspiegel konstant niedrig gehalten werden kann. Seit wann gibt es LCHF? Im Jahr 2005 begann Dr. Annika

READ MORE

Allein in Deutschland bekommen jedes Jahr etwa 340.000 Menschen die Diagnose Krebs. Das sind Momente, in denen für die Betroffenen die Welt still steht. Von jetzt auf gleich verändert sich das Leben, tausende Fragen kommen auf. Neben den üblichen schulmedizinischen Therapien möchte viele Betroffene ihre Krankheit

READ MORE

Diese Fragen erreichen mich immer wieder: Warum nehme ich nicht ab? Warum fühle ich mich nicht wohl? Fünf häufige Fehler zu Beginn einer Ernährungsumstellung 1. Fettangst Dass sich zu viele Kohlenhydrate auf die Gesundheit und die Figur auswirken können, spricht sich immer mehr herum. Also werden sie minimiert.

READ MORE

Ein Vitamin-D-Mangel bei Kindern und Jugendlichen kann die Gesundheit negativ beeinflussen, so zu lesen auf der Website von Kinderärzte im Netz: "Studien zeigen, dass Kinder und Jugendliche, die an einem Diabetes Typ 1 erkrankten, zuvor deutlich erniedrigte Vitamin-D-Spiegel aufwiesen. „Neben dem Einwirken auf das Knochenwachstum und

READ MORE

Schon länger ist die ketogene Ernährung als unterstützende Maßnahme bei Krebs von vielen Betroffenden erprobt worden. Lesen Sie gerne die Berichte von unserer Ketolumnisten Christiane Wader oder von Karin Benda Kaljumäe, Wibke May und Heike Mohrdieck . In Deutschland sind besonders die Publikationen von Frau Prof. Kämmerer "Krebszellen lieben Zucker, Patienten brauchen

READ MORE