Home / 2016 (Page 4)

Vielen Dank für diesen Gastartikel, liebe Julia Tulipan. Zucker ist und bleibt ein Problem in unserer Welt, die Kampfansage ist dringend notwendig. Dieser Artikel wurde zuerst auf paleolowcarb.de veröffentlicht. Dieser Artikel ist eine Antwort auf einen Zeitungsartikel, der am 14.04. 2016 in den Salzburger Nachrichten und auf derstandard.at

READ MORE

In diesem Jahr hat der Japaner Yoshinori Ohsumi den Medizin-Nobelpreis bekommen. Damit wird seine Arbeit zu Abbauprozessen in den Zellen, Autophagie, gewürdigt. Und das ist genau der Prozess, der durch eine Low Carb-Ernährung unterstützt wird. Was ist Autophagie? Das Wort Autophagie setzt sich aus den griechischen Wörtern auto- (selbst)

READ MORE

Bei den Low Carbern ist schon lange bekannt, dass die Avocado durch ihre guten Fette die Gesundheit unterstützt und beim Abnehmen hilft. Doch laut einer Studie soll sie noch viel mehr können. Nämlich durch ein bestimmtes Fett gegen eine besonders aggressive Form der Leukämie (akute myeloische Leukämie , kurz AML)

READ MORE

Heute ist Weltbrustkrebstag, daher ein Repost: Die Ketolumnistin des "Low Carb - LCHF Magazins" Christiane Wader macht mit ihrer Geschichte immer wieder Mut. Nun auch in der ÄrzteZeitung. Schon im Low Carb - LCHF Magazin 2/2014 hat Christiane Wader ihre Geschichte veröffentlicht: Anfang 2010 stand für einen Moment die

READ MORE

Im Sommer letzten Jahres sprach ich mit meiner Nachbarin, so wie ich dachte, über eine Diät. Denn ich dachte, sie habe abgenommen, weil sie mal wieder eine neue Diät ausprobiert hat. Vor fünf Jahren war ich in die Reihenhaussiedlung gezogen und seit dieser Zeit verfolgte

READ MORE

 Für unseren an Krebs erkrankten Freund haben wir Trüffel gemacht, die in die ketogene Ernährung passen. Er liebt die Kombination süß und salzig und hier ist das Rezept:  Schokoladentrüffel mit Meersalz (20 Stück) 150 g selbstgemachte Schokolade (Das Grundrezept Milchschokolade 3 gibt es hier) 50 g Sahne 25 g Butter 50 g Sahnequark

READ MORE

Low Carb (stammt aus dem Englischen und bedeutet: kohlenhydratarme Ernährung) ist als eine langfristige Ernährungsumstellung zu verstehen. Jahrelang wurde von den Wissenschaftlern eine fettarme und ballaststoffreiche Ernährung empfohlen. Doch seriöse Studien deuten darauf hin, dass eine Low Carb-Ernährung die gesundheitlichen Vorteile bringt. Sie möchten gerne

READ MORE

Die Low Fat-Welle hat weder zur Gewichtsreduktion noch zur Verbesserung der Gesundheit geführt. Hätte Low Fat funktioniert, müssten die Menschen schlanker und gesünder sein. Fakt ist jedoch, dass sie dicker und kränker geworden sind. Um 1970 begann die vermehrte Produktion von fettreduzierten Lebensmitteln und Light-Produkten.

READ MORE

Verwenden Sie mit gutem Gewissen mehr Eier bei der Zubereitung Ihrer Mahlzeiten. Denn sie beinhalten in einem hohen Maß alles, was wir benötigen, außer Vitamin C. Eier enthalten weder Gluten, noch Laktose oder Fruktose. Sie sättigen sehr gut und sorgen für einen stabilen Blutzucker.

READ MORE

Low Carb statt Low Fat   [caption id="attachment_6751" align="alignleft" width="300"] Mats Lindgren[/caption] Vor einigen Jahren besuchte ich durch Zufall eine Vorlesung von Dr. Annika Dahlqvist in Göteborg. Kurz vorher hatte ich die Diagnose Diabetes erhalten und fühlte mich, auf Grund vieler anderer gesundheitlicher Probleme, am Ende. Dann berichtete Dr.

READ MORE

A Annika Dahlqvist, eine Schwedin, die die LCHF-Ernährung populär gemacht hat. Andreas Eenfeldt, ein Schwede, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die LCHF-Ernährung weltweit populär zu machen. Sein Buch "Echt Fett" steht natürlich im Original in meinem Bücherregal. Anne Aobadia, eine Schwedin, die laut Andreas Eenfeldt, das wohl

READ MORE

Schweden ist das Mutterland der LCHF-Ernährung. Neben Dr. Annika Dahlqvist prägte Sten Sture Skaldeman entscheidend die Entwicklung dieser Ernährungsform. Sten Sture Skaldeman berichtet "Vor 15 Jahren war ich dick und krank. Ich wog zwischen 145 und 150 kg, dabei bin ich nur 175 cm groß. Ich hatte

READ MORE